Hex Mask UI Icons Arrow Down Arrow Left Arrow Right Arrow Up Brackets Calendar Checkmark Chevron Down Chevron Left Chevron Right Chevron Up Clock Close Connect Copy crown download Ellipsis External URL Favorite (off) Favorite (on) Fullscreen Help Home Info Live Minus Mobile Menu Mobile Overflow Paginate Dot (filled) Paginate Dot (empty) Pin Placeholder Icon Play Video Circle Play Video Plus Search Team No-Team-Logo_Fallback_003 Ticket Trophy User Input Video Video Play Icon World X Game Mode Icons Hero Icons Map Icons Platform Icons Exclusive on Battle.net Social Icons Mobile Discord Facebook Instagram Reddit Twitch Twitter VK Youtube Weibo WeChat Workshop Icons WorkshopControl WorkshopShare WorkshopInfinite

Patchnotes

LivePTRExperimenteBeta
24. Januar 2023

Patchnotes für Overwatch 2 – 24. Januar 2023

HELDENUPDATES

TANK

Orisa
Defensivprotokoll
  • Die Bonustrefferpunkte wurden von 125 auf 75 verringert.
Roadhog

Kommentar der Entwickler: Mit diesen Änderungen sollte es seltener zu diesen Frustmomenten kommen, wenn ihr von Roadhog herangezogen und mit einem Schuss getötet werdet. Abschlepphaken ist weiterhin sehr nützlich, um Gegner in gefährliche Situationen zu bringen und so Eliminierungen herbeizuführen. Seine Effizienz hängt jetzt stärker davon ab, welcher Held herangezogen wird und ob dieser darauf reagieren kann.

Abschlepphaken
  • Der Aufprallschaden wurde von 30 auf 5 verringert.
  • Die Distanz des herangezogenen Gegners zu Roadhog wurde von 3 auf 4 Meter erhöht.
Schrottflinte
  • Der Schaden pro Projektil wurde von 6,6 auf 6 verringert.
  • Die Verzögerung wurde von 0,85 auf 0,8 Sek. verringert.
  • Die Nachladezeit wurde von 2 auf 1,75 Sek. verringert.
  • Die maximale Munition wurde von 5 auf 6 erhöht.

SCHADEN

Sojourn

Kommentar der Entwickler: Die Anpassung am Energiezuwachs gleicht die durchschnittliche Aufladezeit von Sojourns Railgun aus, weil sie nicht mehr so stark von kritischem Schaden oder Fähigkeiten profitiert, die Schaden erhöhen. Treffer gegen gepanzerte Ziele oder andere Schadensreduktionseffekte laden die Energie jetzt schneller als bisher auf.

Bisher haben sich Schadenserhöhungen und kritischer Schaden stärker auf Sojourn ausgewirkt, weil dadurch die Energie schneller aufgeladen wurde und der sekundäre Feuermodus ihrer Railgun schneller tödlichen Schaden verursachen konnte. Durch den niedrigeren Schaden ihres primären Feuermodus wird auch diese Entwicklung verlangsamt.

Railgun
  • Der Energiezuwachs basiert nicht mehr auf dem verursachten Schaden des primären Feuermodus. Jeder Treffer mit dem primären Feuermodus gewährt jetzt 5 Energie.
  • Der Schaden pro Projektil des primären Feuermodus wurde von 10 auf 9 verringert.

UNTERSTÜTZER

Kiriko

Kommentar der Entwickler: Kirikos heilende Projektile fliegen zwar langsam und visieren nur ein Ziel an, aber ihre durchschnittliche Heilung pro Match ist dennoch höher als uns lieb ist. Wir haben beobachtet, dass Spieler:innen sich zu stark auf ihr Heilpotenzial konzentrieren und längere Zeit nur ihren primären Feuermodus verwenden. Wir wollen die Heilung pro Projektil nicht verringern, weil euch das noch stärker zum Einsatz des primären Feuermodus verleiten könnte, also erhöhen wir die Verzögerung, bis sie ihr Ofuda der Heilung abfeuern kann. Mit der erhöhten Verzögerung bieten sich euch mehr Gelegenheiten, ihre Kunai mit dem sekundären Feuermodus einzustreuen.

Ofuda der Heilung
  • Die Verzögerung wurde von 0,85 auf 1 Sek. erhöht.

BEHOBENE FEHLER

ALLGEMEIN
  • Es wurde ein Fehler im Zusammenhang mit dem „So schaltet ihr ihn frei“-Text des Waffentalismans Flügelsandalen behoben.
  • Die Audiomischung von Schritten wurde angepasst, damit gegnerische Schritte besser zu hören sind.
HELDEN

Lúcio

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Lúcios Skin Hermes nicht wie vorgesehen der Physik folgte.

Reinhardt

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reinhardts Hammer während des Emotes Meine Teuerste verformt angezeigt wurde.

Sojourn

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sojourns Skin Cyberdetektivin nicht geladen wurde.

Wrecking Ball

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Adaptiver Schild fälschlicherweise vor dem Ende der Abklingzeit eingesetzt werden konnte.
Nach oben
5. Januar 2023

Patchnotes für Overwatch 2 – 5. Januar 2023

NEUER SAISONALER SPIELMODUS: KAMPF UM DEN OLYMP (FFA)

In diesem klassischen Deathmatch-Modus kämpft ihr als sieben mächtige Götter und Monster aus der griechischen Mythologie, deren ultimative Fähigkeiten durch göttliche Mächte verstärkt sind, um den Thron des Olymp. Die tapfersten Wettkämpfer im Kampf um den Olymp haben die Chance, für begrenzte Zeit verfügbare Sprüche und Spielertitel zu verdienen, um bis in alle Ewigkeit mit ihren Leistungen prahlen zu können.

Am Ende des Events wird der Held, der in allen Matches die meisten Eliminierungen zu verzeichnen hat, zum neuen Herrscher des Olymp gekrönt.

RANGLISTE

  • Saison 2023 der kompetitiven Flaggeneroberung beginnt am 10. Januar und kann über das Menü für Ranglistenmatches aufgerufen werden.
  • Der Ladebildschirm für Ranglistenmatches wurde aktualisiert.

HELDENUPDATES

TANKS

Junker Queen
Adrenalinrausch
  • Heilt euch jetzt um den verbleibenden Schaden der Wunden, wenn ein Gegner mit Wunden stirbt.
Gemetzel
  • Die Abklingzeit wird jetzt für jeden betroffenen Gegner um 2 Sek. verringert.
Gezackte Klinge
  • Der Aufprallschaden der geworfenen Klinge wurde von 80 auf 50 verringert.
  • Direkte Treffer mit der geworfenen Klinge fügen dem Ziel jetzt eine Wunde mit 30 Schaden zu. Stapelbar mit Wunden, die vom Nahkampfangriff oder von Treffern der zurückgerufenen Gezackten Klinge verursacht wurden.
Zarya
Energie
  • Der Energieverfall wurde von 2,2 auf 2 pro Sekunde verringert.
  • Die Verzögerung, bevor der Energieverfall beginnt, nachdem Energie erhalten wurde, wurde von 1 auf 2 Sek. erhöht.

UNTERSTÜTZER

Brigitte
Barrierenschild
  • Die Trefferpunkte wurden von 250 auf 300 erhöht.
Moira
Biotische Sphäre
  • Wenn mit der Biotischen Sphäre Schaden verursacht wird, wird jetzt eine kleine Menge Biotische Energie wiederhergestellt.

BEHOBENE FEHLER

ALLGEMEIN
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Souvenirs nicht wie vorgesehen auf Ramattra platziert wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für Kirikos Ofuda während ihres Emotes „Wirbelwind“ schwarze Texturen angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reapers Animationen am Ende seines Emotes „Hocke“ nicht wie vorgesehen dargestellt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den platzierbare Fähigkeiten (Geschütze, Minen) schwebten, nachdem Objekte zerstört wurden, auf denen sie platziert waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einigen Spielern der Hintergrund im Hauptmenü als schwarzer Bildschirm angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den fälschlicherweise statt „Sammeln“ „Bin unterwegs“ abgespielt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den auf einigen Konsolen die Grafik verschwommen war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Spieler nicht konsolenübergreifend Spieler einladen konnten.
  • Es wurden einige Leistungsprobleme auf Konsolen in der Heldengalerie behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den tägliche Herausforderungen für einige Spieler nicht gewechselt haben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Text „UNENTSCHIEDEN“ am Ende des Spiels nicht für Spieler angezeigt wurde, die eine Farbenblindheitsoption aktiviert hatten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den „In benutzerdefiniertes Spiel einladen“ im Menü „Freunde und Gruppen“ nicht als Option angezeigt wurde.
KARTEN

Watchpoint: Gibraltar

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler die Grenzen der Karte überschreiten konnten.

Shambali-Kloster

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler in bestimmten Bereichen hängen bleiben konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Fähigkeiten von der Umgebung „verschluckt“ werden konnten.
  • Es wurden mehrere Beleuchtungs- und Geometriefehler auf der Karte behoben.
HELDEN

Bastion

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bastions Soundeffekte am Ort seines Todes in Schleife abgespielt werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bastions gesamter Bildschirm gelb angezeigt wurde, wenn er von Brigittes Reparaturset geheilt wurde.

Kiriko

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schneller Schritt im Spielmodus Flaggeneroberung die Flagge ans Ziel schickte und nicht dort fallen ließ, wo die Fähigkeit aktiviert wurde.

Mercy

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Mercy mithilfe von Schutzengel manchmal aus Ramattras Gefräßigem Wirbel fliehen konnte.

Ramattra

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ramattras Heldeninformationen nicht vollständig waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für andere Spieler nicht die richtige Anzahl von Projektilen für Ramattras primären Feuermodus angezeigt wurde.
  • Für Ramattra werden jetzt Vibrationseffekte auf Gamepads/Controllern abgespielt.
  • Ramattra kann jetzt nicht mehr mehrere Barriere gleichzeitig aktiv haben. Anmerkung: Das konnte nicht in den Standardspielmodi, sondern nur in benutzerdefinierten Spielen oder in Spielmodi mit niedrigen Abklingzeiten passieren.

Tracer

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Impulsbombe Tracer keinen Schaden zufügte, wenn sie an einen Gegner angeheftet war.
Nach oben
Patchnotes – Dez.Dez.
Patchnotes

Diese Patchnotes dokumentieren allgemeine Änderungen an der Live-Version von Overwatch. Die aufgelisteten Balanceänderungen betreffen Schnellsuche, Ranglistenmatches, Arcade und benutzerdefinierte Spiele.